Lebenshilfe Traunstein gGmbH Bahnweg 3 83278 Traunstein +49861/209700 info@lebenshilfe-traunstein.de

Beratungseinsätze nach §37 SGB XI

Für bis 30.06.2021 durchgeführte Beratungseinsätze besteht die Möglichkeit, diese auf Wunsch der Versicherten telefonisch durchzuführen. Der Versicherte muss den dafür ausgefüllten Nachweis nicht unterschreiben, es genügt die Unterschrift des Pflegedienstmitarbeiters und der Hinweis, dass die telefonische Durchführung auf ausdrücklichen Wunsch des/der Versicherten erfolgt ist. 
 
Pflegebedürftige Versicherte in Pflegegrad 4 oder 5 müssen bitte bis spätestens 31.03.2021 einen Beratungseinsatz durchführen lassen, pflegebedürftige Versicherte in Pflegegrad 2 oder 3 bis spätestens 30.06.2021.

Die Lebenshilfe Traunstein bietet die Durchführung der Beratungseinsätze nach § 37 SGB XI an. In diesen Beratungseinsätzen, die von einer qualifizierten und erfahrenen Fachkraft durchgeführt werden, haben Betroffene und ihre Angehörigen die Gelegenheit, sich zu verschiedenen Fragen der täglichen Pflege kompetent beraten zu lassen. Zum Beispiel können Fragestellungen zu Pflegehilfsmitteln und zur Verfügung stehenden Entlastungsmöglichkeiten besprochen werden.  

Zu beachten ist, dass der Beratungseinsatz für Personen verbindlich ist, deren Pflegegrad zwischen 2 und 5 ist und die nur Pflegegeld beziehen (keine Sach- oder Kombinationsleistung). Die Kosten des Beratungseinsatzes werden direkt mit der Pflegekasse abgerechnet.

Ansprechpartner:

Erich Jobst
Telefon: 01 60 - 79 28 386 
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprechen Sie mit uns

Lebenshilfe Traunstein gGmbH
Bahnweg 3
83278 Traunstein

Telefon: +49 (0) 861 - 209 700
Telefax: +49 (0) 861 - 209 701 60
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Kontaktformular

Folgen Sie uns

Spenden/Helfen

Newsletter

Melden Sie sich bitte hier für unseren Newsletter an.

Zum Seitenanfang